Leitbild der Bertha-von-Suttner-Schule

 

Eine Schule - zwei Schulformen

Das bedeutet für uns:

Jede Schülerin und jeder Schüler wird entsprechend ihrer Fähigkeiten gefordert und gefördert, um die bestmögliche Bildung und Qualifikation zu erhalten.

 

Respekt und Verantwortung

Das bedeutet für uns:

An unserer Schule pflegen wir einen respektvollen und achtsamen Umgang miteinander. Jeder trägt für sich und für die Schulgemeinschaft Verantwortung.

 

Lehrerteam und Aufgabe

Das bedeutet für uns:

Wir verstehen uns als Team von unterschiedlichen Fachleuten. Wir begleiten die Schülerinnen und Schüler, indem wir ihre Potenziale in den Vordergrund stellen und sie in ihren individuellen Entwicklungsprozessen fördern.

 

Regeln und Entwicklung

Das bedeutet für uns:

Bei uns gelten verbindliche Regeln. Schülervertretung und Lehrerschaft überprüfen sie regelmäßig und entwickeln sie bei Bedarf weiter.

 

Hinsehen und Reagieren

Das bedeutet für uns:

Wir achten aufeinander und reagieren auf Regelverstöße nachvollziehbar und einheitlich. Das gibt Sicherheit und Orientierung und wir erreichen und erhalten ein Schulklima, in dem alle gut leben und lernen können.

 

Selbstvertrauen und Soziale Kompetenz

Das bedeutet für uns:

Wir bieten einen Rahmen, in dem die Schülerinnen und Schüler ihr Selbstvertrauen entwickeln, eigene Fähigkeiten erkennen und ausbauen können und dadurch in die Lage versetzt werden, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

 

Eltern und Schule

Das bedeutet für uns:

Eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern ist uns wichtig, um die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler positiv zu begleiten.